Es gibt 8 besondere Zeitpunkte im Jahr, die durch die Jahreskreisfeste markiert werden:
Wintersonnenwende
Imbolc
Frühlings-Tag-und-Nachtgleiche
Beltane
Sommersonnenwende
Lughnasadh
Herbst-Tag-und-Nachtgleiche
Samhain

Diese wollen wir gemeinsam würdigen, um die Mensch-Natur-Verbindung zu stärken und unser Bewusstsein auf den Lebensrhythmus der Jahreszeiten einzustellen.
Damit kommen wir in Einklang mit der Natur und uns selbst und Wunderbares kann geschehen. Mit den Jahreskreisfesten zu gehen, bedeutet statt Gegenwind, Rückenwind vom Leben zu erhalten.

Bild des keltischen Jahreskreises

Die 8 Hochfeste des Jahreskreises sind tief in unserer Kultur verwurzelt und doch größtenteils in Vergessenheit geraten. Für unsere Vorfahren war es selbstverständlich, mit den Energien des Jahreskreises zu gehen. Wer dies tut, der kommt in Einklang mit sich, mit der Natur und mit dem Leben.

Zu jedem Jahreskreisfest sind bestimmte Energien auf ihrem Höhepunkt. Wer um diese energetischen Qualitäten weiß, mit ihnen geht und versteht, sie für das eigene Leben zu nutzen, erhält Rückenwind vom Leben.

Du erhältst umfangreiche Informationen zu den jeweiligen energetischen Qualitäten jedes der 8 Hochfeste des Jahreskreises.

Gemeinsam zelebrieren wir jedes Jahreskreisfest mit einer auf diese energetischen Qualitäten abgestimmten Meditation und einem Ritual, so dass der Jahreskreis in jeglicher Hinsicht bewegend wird.

Da das Platzangebot begrenzt ist, ist eine Anmeldung erforderlich.

Jedes Jahreskreisfest ist einzeln buchbar.

Die Kosten für jedes Jahreskreisfest betragen 40.- Euro.

Rayana und ich freuen uns sehr auf Dich.

Termine